Projekte (Auswahl)

Projekte

  • Die Freie Waldorfschule Frankfurt (Oder) erhielt Förderhilfe für zwei behinderte Kinder.

  • Eine Studentin aus Neuhardenberg erhielt ein Stipendium für ihr Theologiestudium. Sie ist jetzt als Vikarin in einer Kirchengemeinde in Frankfurt (Oder) tätig.
  • Eine Schule in Pritzhagen erhielt Unterstützung für musiktherapeutische Behandlung behinderter Kinder.
  • Der CVJM im Kirchenkreis Oderbruch e.V. in Seelow erhält eine jährliche Unterstützung für das rollende Jugendzentrum.
  • Der CVJM Rund um Falkenhagen e.V. erhält einen jährlichen Zuschuss für die Kinder- und Jugendarbeit.
  • Im Jahr 2002 hat die Stiftung ein Buch mit dem Titel "Zivilcourage und Nächstenliebe - Leben und Wirken der Vikarin Ilse Fredrichsdorff im Kreis Lebus 1943" herausgegeben. Aus ihren eigenen Briefen geht das seelsorgerische und soziale Wirken und Leiden der jungen Vikarin inmitten der Kampfhandlungen der letzten Monate des Zweiten Weltkrieges und unter den erschütternden Bedingungen der unmittelbaren Nachkriegszeit mit Verwundeten, Flüchtlingen und Sterbenden hervor.

Das Buch wurde im Jahr 2003 den Gemeinden, Schulen und Jugendorganisationen sowie kirchlichen Bildungsstätten in Märkisch-Oderland für Unterrichts- und Bildungszwecke zur Verfügung gestellt.

Die Broschüre ist gegen eine Schutzgebühr von Euro 10.- bei der Geschäftsstelle der Stiftung erhältlich ( Kontakt ).

  • Das Evangelische Johanniter-Gymnasium Wriezen erhält Unterstützung für bauliche Maßnahmen und die Möglichkeit, Stipendien zu vergeben
Die Kirchengemeinden Alttucheband und Neuhardenberg erhielten Unterstützungen für die Ferienarbeit wie z.B. Singrüsten, Fahrten nach Auschwitz, Kinderring
Startseite    Impressum